GAST
Guthaben: 0 Kreuzer
Startseite Aktuelles Forschung & Wissen Fundplatzarchiv Ortungstechnik Forum Blog Zeitung Filme Community
Registrieren Konto Einloggen

Die R��mer an der Mosel


Das Moseltal, insbesondere der der 180km lange Abschnitt zwischen Trier und Koblenz, war in römischer Zeit ein bevorzugtes Siedlungs- und Weinanbaugebiet. An vielen Stellen befinden sich Gutshöfe und kleinere Siedlungen. In spätrömischer Zeit legen die Römer vielerorts in den Seitentälern befestigte Höhensiedlungen an.


Leider ergab Ihre Fundstellenabfrage keine Treffer.


Hinweis:
Wie Sie mit Hilfe der Gauss-Krüger-Koordinaten zielsicher zur Fundstelle navigieren erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie, dass Nachforschungen mit dem Ziel Bodendenkmale zu entdecken in der Regel genehmigungspflichtig sind (Denkmalschutzgesetz).










Copyright (C) 2012 by www.altertumsforschung.de     Impressum     Allgemeine Geschäftsbedingungen     Seite empfehlen